Anmelden Anmelden
MEHR

WIDGETS

Widgets

Gewünschte Seiten
Wer ist online?

Abschlussbericht Innovation im digitalen Ökosystem: Unterschied zwischen den Versionen

Abschlussbericht Innovation im digitalen Ökosystem

Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
<div style="font-size:96%;padding:3px;">[[Abschlussberichte]] > [[Abschlussbericht_Innovation_im_digitalen_Ökosystem|Abschlussbericht 6. Initiative]]</div>
 
<div style="font-size:96%;padding:3px;">[[Abschlussberichte]] > [[Abschlussbericht_Innovation_im_digitalen_Ökosystem|Abschlussbericht 6. Initiative]]</div>
 +
 +
''Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft erarbeiteten Fragen wie "Welche Institutionen und Ansätze - Märkte, Konventionen, Recht und Architektur - brauchen wir, um gesellschaftlich wünschenswerte Entwicklungen zu fördern?"
 +
Ein Ergebnis der 6. Initiative des Internet und Gesellschaft Collaboratory.''
 +
  
 
<div style="float:right;margin:4px;padding:4px;">
 
<div style="float:right;margin:4px;padding:4px;">

Aktuelle Version vom 8. Januar 2014, 19:18 Uhr

Abschlussberichte > Abschlussbericht 6. Initiative

Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft erarbeiteten Fragen wie "Welche Institutionen und Ansätze - Märkte, Konventionen, Recht und Architektur - brauchen wir, um gesellschaftlich wünschenswerte Entwicklungen zu fördern?" Ein Ergebnis der 6. Initiative des Internet und Gesellschaft Collaboratory.


Innovation ist kein technischer Vorgang, sondern ein komplexer sozialer Prozess, in dem ökonomische Interessen, gesellschaftliche und betriebliche Kräfteverhältnisse, kulturelle Normen und Wertvorstellungen und andere sogenannte „weiche“ Faktoren die entscheidende Rolle spielen. Eine solche ganzheitlichere Betrachtung des Innovationsprozesses eröffnet eine Fülle an Ansatzpunkten für einen konstruktiven Diskurs über die Zukunft von Internet und Gesellschaft.

Online Inhalte