Anmelden Anmelden
MEHR

WIDGETS

Widgets

Gewünschte Seiten
Wer ist online?

Digitale Kollaboration im Kontext des Lernens mit digitalen Medien

Digitale Kollaboration im Kontext des Lernens mit digitalen Medien

Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Gespräch zu den grundsätzlichen Fragen jenseits von Werkzeugen. Der Hangout findet im Rahmen von "Fachgespräche On Air" zur Initiative Lernen in der digitalen Gesellschaft - offen, vernetzt, integrativ statt. Die Live-Gespräche können Sie im Live-Room verfolgen.



Bei der Betrachtung digitaler Kollaboration stehen oftmals konkrete Werkzeuge und Instrumente im Vordergrund. Die Fragen sind vorrangig praxisorientiert und konzentrieren sich auf geeignete Anwendungen. Eine grundlegende Annäherung, beispielsweise durch Fragen, wie sich durch digitale Kollaboration Arbeitsprozesse ändern, welche Intensitäten es gibt und welche Voraussetzungen damit verbunden sind, findet hingegen kaum statt. Bei diesem Talk stehen daher zum einen Rahmenbedingungen und Voraussetzungen digitaler Kollaboration im Vordergrund. Zum anderen werden die Referenten über den Nutzen, Möglichkeiten und Herausforderungen digitaler Kollaboration sprechen.

Kristin.Narr 120 140.jpg
Kristin Narr, Koordinatorin der Ohu "Digitale Integration und Medienkompetenz" und Projektleiterin der 7. Co:llaboratory-Initiative


(Foto: Kristin Narr)

Jörg.Eisfeld-Reschke 120 140.jpg
Jörg Eisfeld-Reschke Gründer von ikosom, dem Institut für Kommunikation in sozialen Medien und Mitglied der Initiativen-Expertengruppe "Digitale Kollaboration"


(Foto: Jörg Eisfeld-Reschke)

Autoren
comments powered by Disqus