Anmelden Anmelden
MEHR

WIDGETS

Widgets

Gewünschte Seiten
Wer ist online?

Der Digitale Wandel - Magazin für Internet und Gesellschaft

Der Digitale Wandel - Magazin für Internet und Gesellschaft

Wechseln zu: Navigation, Suche
Hauptseite > Publikationen > Der Digitale Wandel

Noch immer fragen wir uns, wie sich die Digitalisierung aller Gesellschaftsbereiche entwickelt. Der Digitale Wandel ist das Magazin, das in der Fülle an Kanälen und Informationen einen Überblick schafft. Es bietet Platz für kuratierte und unveröffentlichte Texte zu der Debatte um Internet und Gesellschaft.

  • Druckexemplare: Bestellformular
  • Zahlen, Fakten & Mediadaten: GoogleDocs / PDF
  • Herausgeber Q4: Paul Fehlinger, Hauke Gierow, Simone Jost-Westendorf, Julia Kloiber, Philipp Otto
  • Redaktionsleitung: Janina Gera

40%
Der Digitale Wandel Q4.2014 – Aktuelle Ausgabe

Wollen wir ein Internet der Gleichberechtigung oder gibt es Überholspuren für Großkonzerne? Netzneutralität keine Entscheidung über den Komfort zum Beispiel wie beim Bahnfahren. Es geht um einen gleichberechtigten Wettbewerb und eine demokratische Infrastruktur. Genau das ist es, was das Internet zu dem gemacht hat, was es heute ist

Themen: Netzneutralität | Big Data | Sicherheit im Netz | Soziale Netzwerke Gone Professional | Medienkompetenz | Digitalpolitik 101 | Technik & Wirtschaft

Digital Lesen

Wandel 3 Cover.png

Der Digitale Wandel Q3.2014

Im August hat die Bundesregierung die Digitale Agenda vorgestellt. Das zentrale Thema ist der Ausbau der Breitbandverbindungen, doch der Digitale Wandel ist mehr als seine technische Infrastruktur.

Themen: Internet & Politik | Digitale Agenda | Internet Governance | Medienkritik | Social Media | Medienkompetenz | Das Internet der Dinge | IGF

Digital Lesen

Collab Quarterly2.jpg

Der Digitale Wandel Q2.2014
Die zweite Ausgabe erscheint nicht zufällig pünktlich zur Bekanntgabe der "Digitalen Agenda" der Bundesregierung. Die gesellschaftspolitischen Herausforderungen rund um Internet und Digitalisierung sind vielfältig, und entsprechend komplex gestaltet sich die Antwort der Politik.

Themen: Das Recht auf Vergessenwerden | Das Leistungsschutzrecht für Verlage | Digitale Arbeitsstrukturen | Medienangst | Der Mensch und die Digitalisierung | Internet Governance | NET.mundial | Neue Formen des Journalismus | TTIP

Digital Lesen

DigitalerWandelCoverQ22014.png

Der Digitale Wandel Q1.2014
Die Pilotausgabe des Magazins war der Feldtest. Zwischen täglichen Newslettern und Jahresrückblicken klaffte eine Lücke: Mit dem Experiment, relevante Texte des letzten Quartals zu kuratieren, haben wir einen Nerv getroffen.

Themen: Internet Governance | Urheberrecht | Netzneutralität | Kulturelles Erbe | Privatheit und Öffentlichkeit | Kommentare zu Sascha Lobos “Digitaler Kränkung des Menschen” und Hans Magnus Enzensbergers “Wehrt euch” | Netz und Nationalstaat | Cyber-Außenpolitik.

Digital Lesen

Der Digitale Wandel sucht Unterstützung

Der Digitale Wandel steht jetzt vor einem entscheidenden Wendepunkt. Wir möchten mit Ihnen zusammen ein Modell finden diese neue Publikation im Diskurs zu etablieren. Dafür suchen wir Partner. Wenn Sie Interesse daran haben, den Digitalen Wandel zu unterstützen, wenn Sie sich das Magazin als Beilage vorstellen können oder wenn Sie gerne institutioneller Mitherausgeber, Spender oder Vertriebspartner sein möchten, kontaktieren Sie digitalerwandel@collaboratory.de!

Call For Papers

Formen Sie den Digitalen Wandel mit! Was ist das zentrale Thema des vergangenen Quartals? Welche spannenden Entwicklungen zu Internet und Gesellschaft gibt es? Wie sieht Ihre Analyse aus? Welchen Positionen möchten Sie widersprechen?

Wir suchen die wichtigsten Texte zum Thema aus dem 1. Quartal 2015. Die Redaktion freut sich auch über bahnbrechende neue und unveröffentlichte Texte. digitalerWandel@collaboratory.de

Autoren
comments powered by Disqus