Anmelden Anmelden
MEHR

WIDGETS

Widgets

Gewünschte Seiten
Wer ist online?

Digitale Privatheit und Öffentlichkeit

Digitale Privatheit und Öffentlichkeit

Wechseln zu: Navigation, Suche
Hauptseite > Themen > Digitale Privatheit und Öffentlichkeit

Was wird in Zukunft privat, was wird öffentlich sein und welche Verantwortlichkeiten und gesellschaftlichen Veränderungen bringt die zunehmende Durchdringung aller Lebensbereiche durch das Internet mit sich? Das sind nur einige der Fragen im Themenbereich digitale Privatheit und Öffentlichkeit.

Projektideen und mitmachen

Haben Sie eine Idee für ein Projekt oder eine Initiative im Themenbereich digitale Privatheit und Öffentlichkeit? Als unabhängiger Projektinkubator ist das Collaboratory immer auf der Suche nach kreativen Ideen um den multistakeholder-Dialog im Themenbereich Internet und Gesellschaft zu stärken. Bitte setzten Sie sich einfach mit dem Ansprechpartner in Verbindung oder beschreiben sie Ihre Projektidee in diesem Formular.

Bitte tragen Sie sich hier ein wenn Sie einfach über die Aktivitäten in diesem Themenbereich auf dem laufenden bleiben möchten und sich mit der Expertengruppe austauschen möchten.

Projekte im Themenbereich digitale Privatheit und Öffentlichkeit

Wandel der Öffentlichkeit
InfografikKlein.png

Egal ob durch die EU Datenschutz-Grundverordnung, Prism oder die Verwendung von sozialen Netzwerken für die Kommunikation zwischen SchülerInnnen und LehrerInnen, Datenschutz-Themen machen regelmäßig einen Großteil der netzpolitischen Debatte aus. Obwohl sich dadurch die Diskussionen immer wieder über die Auswirkungen des Internets um den sich verändernden Begriff der Privatheit gruppiert, wird ein verwandtes Thema nur selten behandelt: Auch die Öffentlichkeit ist derzeit einem enormen Strukturwandel unterworfen. In den folgenden Wochen werden sich die ExpertInnen der Arbeitsgruppe (Ohu) “Digitale Privatheit und Öffentlichkeit” mit diesem Wandel beschäftigen und die wichtigsten Phänomene sammeln und verständlich verständlich aufbereiten werden. Dafür werden die Ergebnisse eines Fachgesprächs zwischen ExpertInnen aus Wissenschaft, Wirtschaft und Medien als Grundlage für die Erstellung einer “Landkarte der Phänomene” herangezogen. Mitglieder werden die Ergebnisse außerdem Ende September auf der Social Media Week vorstellen und diskutieren.

360° EU Datenschutz-Grundverordnung
Logo360Gradneu.png
Mit dem Projekt 360°-Sicht Datenschutz-Grundverordnung trägt die Ohu Digitale Privatheit und Öffentlichkeit dazu bei, dass die möglichen Auswirkungen dieses sehr komplexen Gesetzentwurfes vereinfacht dargestellt und somit besser verstanden werden können. Dafür wurden Interviews mit Experten aus allen Stakeholder-Gruppen durchgeführt und die Ergebnisse auf einer Projektwebseite aufbereitet. Zur Vorstellung der Ergebnisse wurde außerdem Abendveranstaltung durchgeführt und eine Podcast-Reihe veröffentlicht.
Social Signaling und Offlinetags
AllStickers.png

Ziel des Offlinetag-Projekts ist es, die Machbarkeit einer softwarebasierten Aussortierung oder Veränderung jener Bilder zu prüfen, auf denen Personen zu sehen sind, die einer Veröffentlichung ihrer Bilder nicht, oder nur eingeschränkt zustimmen. Weitere Informationen und die Offlinetag-Software finden Sie auf der Website des Offlinetag-Projekts.

Initiative

Privatheit und Öffentlichkeit
Zur Ini.jpg

Die Begriffe privat und öffentlich verändern sich, angetrieben von der Allgegenwärtigkeit des Internets und den Auswirkungen der Digitalisierung. Welche Informationen sind privat, und wie können wir sie schützen? Brauchen wir ein völlig verändertes Verständnis von Privatheit und Öffentlichkeit? Müssen wir diese Begriffe neu definieren, wenn ihre Grenzen verschwimmen?

Autor
comments powered by Disqus