Anmelden Anmelden
MEHR

WIDGETS

Widgets

Gewünschte Seiten
Wer ist online?

Internet Governance

Internet Governance

Wechseln zu: Navigation, Suche

Seite in Bearbeitung

Hauptseite > Themen > Internet Governance

In diesem Themenbereich werden die politischen und rechtlichen Fragen im Zusammenhang mit der Entwicklung globaler Internet Governance Mechanismen behandelt. Ziel ist es, den verschiedenen Akteuren eine Plattform zum gleichberechtigten Meinungsaustausch zu bieten.

Projektideen und mitmachen

Haben Sie eine Idee für ein Projekt oder eine Initiative im Themenbereich digitale Internet Governance? Als unabhängiger Projektinkubator ist das Collaboratory immer auf der Suche nach kreativen Ideen um den multistakeholder-Dialog im Themenbereich Internet und Gesellschaft zu stärken. Bitte setzten Sie sich einfach mit unserer Ansprechpartnerin in Verbindung oder beschreiben sie Ihre Projektidee in diesem Formular.

Bitte tragen Sie sich hier ein wenn Sie einfach über die Aktivitäten in diesem Themenbereich auf dem laufenden bleiben möchten und sich mit der Expertengruppe austauschen möchten.

Projekte im Themenbereich Internet Governance

Internet Governance Bytes
Microphone.jpg

In dieser Interviewserie beantworten unterschiedliche ExpertInnen jeweils 10 Fragen zu aktuellen Themen aus dem Bereich Internet Governance. Dadurch ermöglichen wir einen schnellen Einstieg in komplexe Sachverhalte.

Multistakeholder Internet Dialog (MIND)
MIND4small.jpg

Die Collaboratory Discussion Papers sollen den Diskurs zu relevanten Governance-Fragen rund um Internet und Gesellschaft anregen. Deshalb ist die Reihe MIND (Multi Stakeholder Internet Dialog) als moderne Streitschrift konzipiert, in der VordenkerInnen auch kontroverse Standpunkte darlegen können. Das geschieht in MIND in Form einer Proposition von namhaften AutorInnen auf die sich VertreterInnen aus Wissenschaft und Technik, Privatwirtschaft, Zivilgesellschaft sowie Regierung in Repliken beziehen.

Jugend IGF D
JIGFd.png

Dieser Workshop zielte darauf ab im Vorfeld des Internet Governance Forum Deutschland (IGF-D) Jugendlichen die Möglichkeit zu geben sich über netzpolitische Fragen auszutauschen. Die Ergebnisse wurden im Anschluss auf dem IGF-D vorgestellt. Veranstaltet zusammen mit IJAB und der DGVN.

Initiativen

Globalisierung und Internet - Informationen, Güter, Menschen
Globe-86244 640.jpg

Was bedeuten internationale Freihandelsabkommen wie TAFTA für den Internetnutzer? Gibt es Web-gestützte Alternativen zu deren intransparenter Aushandlung? Wie kann eine bessere Internet Governance unter einbeziehung der globalen Zivilgesellschaft aussehen? Wieso gibt es Online Landesgrenzen die es noch nicht einmal mehr in der "Realität" gibt? Wie ist es um den freien internationalen Informationsfluß bestellt? Welche trans-nationalen Organisationsformen macht das Netz möglich? Die Initiative befasst sich mit sämtlichen Globalisierungsthemen rund um das Internet und dem Spannungsverhältnis zwischen globaler Vernetzung und nationalen/geographischen Konstrukten.

Menschenrechte und Internet: Zugang, Freiheit und Kontrolle
Humanrights.png

Wie lassen sich klassische Menschenrechte auf das Netz übertragen? Können die Menschenrechte als Basis für globale polyzentrische (Internet) Governance Strukturen dienen? Welchen Beitrag kann das Internet zur Durchsetzung von Menschenrechten leisten?

Autoren
comments powered by Disqus