Anmelden Anmelden
MEHR

WIDGETS

Widgets

Gewünschte Seiten
Wer ist online?

Team

Team

Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschäftsführung

Resa Mohabbat Kar
Cv.jpg
Resa Mohabbat Kar ist seit Februar 2016 Geschäftsführer des Collaboratory. Beim CoLab liegt der Schwerpunkt seiner Tätigkeit auf Projektentwicklung, strategische Partnerschaften und Fundraising.

Seinen Magister in Politikwissenschaften hat Resa an der Universität Hamburg erworben, wo er sich mit den Auswirkungen von Informations- und Kommunikationstechnologien im Bereich der internationalen Beziehungen und Entwicklungszusammenarbeit befasst hat. In freiberuflicher Tätigkeit hat Resa in den vergangenen fünf Jahren zu Themen im Nexus von Internet und Menschenrechten, Demokratisierungsprozesse und politischem Aktivismus in autoritären Kontexten Forschungsprojekte und Workshops geleitet, an Initiativen und Kampagnen mitgearbeitet und internationale Konferenzen kuratiert. Hierbei hat er intensiv mit NGOs und zivilgesellschaftlichen Akteuren zusammengearbeitet, mit einem regionalen Fokus auf den Iran und die MENA-Länder. Resa hat zudem Regierungsstellen und öffentliche Institutionen beim strategischen Einsatz digitaler Technologien und neuer Medien für politische Kommunikation, außenpolitische Initiativen und «Digitale Diplomatie» beraten.
Kontakt: Resa@collaboratory.de
Twitter: @mo_resa

Öffentlichkeitsarbeit

Lisa Kammerer
LK sw quadrat.jpg
Lisa Kammerer ist seit August 2016 Teil des Colab-Teams. Sie hat die Initiative Digitale Region - Aus dem Land für das Land als Projektassistenz begleitet und ist nun als Werkstudentin für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit zuständig.

Neben ihrer Tätigkeit bei Colaboratory e.V. schreibt sie gerade ihre Masterarbeit an der Universität Bayreuth, wo sie Internationale Wirtschaft und Governance studiert.

Kontakt: Lisa.Kammerer@collaboratory.de
Xing
Twitter: @lisakammrr

Projektleitung

Gerald Swarat
Geraldswarat.jpg

Gerald Swarat leitet die 11. Initiative Digitale Region - Aus dem Land, für das Land. Gerald ist studierter Historiker und Germanist und seitdem er 2014 die 10. Initiative "Smart Country - Digitale Strategien für Regionen geleitet hat, ist er für diesen Bereich verantwortlich. Gerald koordiniert außerdem für das Fraunhofer IESE in Berlin die Themen rund um das Smart-Rural-Areas-Forschungsprogramm. Ein Highlight-Projekt sind die “Digitalen Dörfer” mit dem Land Rheinland-Pfalz. Berufliche Erfahrung sammelte er u.a. im Vertrieb und Projektcontrolling sowie in Abgeordnetenbüros und Redaktionen. Im vergangenem Jahr hat er außerdem ein Projekt im BMBF Wissenschaftsjahr "Zukunftsstadt" geleitet.
XING Twitter

Fellows und ProjektmitarbeiterInnen

Projektleiter von Initiativen sind jeweils dort aufgeführt.

ehemalige Mitarbeiter

Monika Jaskula
Monika Jaskula sw.jpg

Monika Jaskula war von Juni 2015 bis November 2016 im CoLab zuständig für die Kommunikation, als auch das Event- und Community-Management. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bilden den Kern ihrer 15-jährigen Berufserfahrungen. Parallel zu ihrem Studium der Wirtschafts- und Gesellschaftskommunikation (GWK) an der Universität der Künste Berlin hat Monika als Referentin für Kommunikation die interne Kommunikation bei der Investitionsbank Berlin betreut und war im Anschluss für die Public Relations, das Eventmanagement und das Marketing in internationalen EU-Projekten verantwortlich. Sie war in Selbständigkeit u.a. für diverse Ministerien, NGOs und Start-ups als Kommunikationsberaterin tätig. Als Mutter zweier Kinder ist es ihr ein Herzensanliegen, die gesellschaftliche Transformation mitzugestalten und deren Fortschritte zu vermitteln.
Kontakt: monika.jaskula@collaboratory.de

LinkedIn

Janina Gera
JaninaGera2.JPG
Janina Gera ist im CoLab für die Publikationen Der Digitale Wandel und MIND verantwortlich. Nebenbei studiert sie Publizistik und Kommunikationswissenschaften: Momentan als Masterstudentin an der Freien Universität Berlin; davor im Bachelor an den Universitäten Wien, Aarhus (DK) und Lund (SE). Neben der Universität arbeitete sie in Print-, Online-, und TV-Redaktionen.

CoBase Profilseite | Beiträge | Team

Dr. Markus Schwertel
Markusschwertel.png
Markus Schwertel ist im Mai 2015 zum CoLab Team gestoßen. Zuvor war er 14 Jahre bei Cisco zuerst in Deutschland und Europa mit Corporate Social Responsibility-Programmen und zuletzt in Asien in der Social Innovation Group aktiv. Davor war er acht Jahre lang wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bundestag. Markus hat Trainings für Unternehmen, Stiftungen, gesellschaftliche Organisationen bundesweit und im In- und Ausland durchgeführt. Schwerpunkte waren Projektmangement, Kreativität, Führungstechniken, Kampagnenplanung und Rhetorik. Er hat 1994 an der RWTH Aachen einen Magister in Politische Wissenschaft, Soziolgie und Volkswirtschaft abgelegt, 2005 einen Master an der Universität Rostock in Medien und Bildung erlangt und 2014 zum Dr. phil. an der TU Berlin zum Thema Public Private Partnership in der beruflichen Bildung promoviert.

Kontakt: markus.schwertel@collaboratory.de
CoBase Profilseite | Beiträge | Team
Twitter | Xing | LinkedIn |

Sebastian Haselbeck
Sebastian.jpg
Sebastian kam 2010 als Fellow zum CoLab und war von 2012 bis Juni 2015 Gründungsgeschäftsführer des Internet & Gesellschaft Collaboratory e.V. Er engagiert sich u.a. im Themenbereich Open Government (u.a. Open Government Partnership Deutschland), arbeitete bis 2014 im Business Development bei der lingohub GmbH, und gestaltet in seiner Freizeit Online-Communities zum Thema Film. Sebastian hat Politikwissenschaft und Amerikanistik studiert und dann ein Master-Studium an der Willy Brandt School of Public Policy (Uni Erfurt) absolviert. Aktuell ist er freier Berater für Digitalisierung und Technology Policy und ist Gastdozent an der Willy Brandt School of Public Policy der Universität Erfurt.

CoBase Profilseite | Beiträge
LinkedIn | Xing | Google+

Tobias Schwarz
Tobias Schwarz (Bild Kati Bachnik).png
Tobias Schwarz hat Politikwissenschaft studiert und ist seit Februar 2013 als Fellow tätig. Auf seinen bisherigen Praktikastationen war er an deutschen Landesvertretungen in Brüssel und Berlin, sowie der Vertretung der Europäischen Kommission in München tätig. Tobias arbeitete bisher für CHIP Online, McKinsey & Company Inc. und den Bundesvorstand von Bündnis'90/Die Grünen. Er schreibt als freier Blogger für verschiedene Portale über medien- und netzpolitische Themen.

Google+ | Twitter | App.net | Identi.ca | XING
Team

Eva Breitbach
Eva11.jpg
Seit Juni 2013 unterstützt Eva das Collaboratory in den Bereichen Kooperationen und Partnermanagement. Eva hat Germanistik, Medienwissenschaft und Soziologie auf Magister studiert und ein Masterstudium im Fach Kulturmanagement absolviert. In ihrer Arbeit beschäftigt sie sich mit Kommunikations- und Partizipationsprozessen sowie dem Wandel von Denk- und Arbeitsweisen. Eva ist freiberuflich bei Schwarz+Weiss als Coach für Artistic Thinking tätig.

XING | Google+

Gordon Süß
Gordon2.jpg
Gordon Süß hat Politikwissenschaft (B.A.) und International Communication (M.A.) studiert und hat zunächst die Initiative zu Privatheit und Öffentlichkeit als Praktikant und Fellow unterstützt. Zwischen Januar 2013 und Mai 2014 hat er als Assistent des Lenkungskreises für das Internet & Gesellschaft Collaboratory gearbeitet.

XING | Google+ | CoBase Profilseite | Beiträge
Themenbereich Privatheit und Öffentlichkeit | Team

Linda Walter
Linda 130x120.jpg
Linda Walter promoviert zu Menschenrechten und Internet und ist wissenschafltiche Mitarbeiterin an der Europa-Universität Viadrina. Gemeinsam mit Isabel Gahren hat sie Irrepressible Voices gegründet, eine aus der 5. Initiative zu Menschenrechten und Internet hervorgegangene Menschenrechtsplattform. Linda war von Januar 2012 bis März 2013 als Fellow bei CoLab beschäftigt. Eingebracht hat sie dabei unter anderem ihre Erfahrungen als Hospitantin im Auswärtigen Amt im Referat für Informations- und Kommunikationstechnologie, als studentische Hilfskraft bei SAP sowie als ehrenamtliche Mitarbeiterin von Amnesty International.

XING | Google+ | CoBase Profilseite

Barbara Braun
BarbaraBraun.jpg
Barbara Braun unterstützt seit Januar 2013 das Collaboratory als Research Fellow und kümmert sich insbesondere um Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising. Als ausgebildete Medien- und Kulturmanagerin hat sie sich an der Freien Universität Berlin zu Themen der Kreativwirtschaft, Crowdfunding und Empowerment spezialisiert. Vor allem interessiert sich Barbara für Open Thinking, Zukunft der Arbeit und Schwarmintelligenz. Sie arbeitet als freiberufliche Strategin und Coach.

XING | Google+ | CoBase Profilseite | Beiträge | Team

Mohamed Hamzé
Mohamed Web.jpg Mohamed Hamzé hat das Internet & Gesellschaft Collaboratory von Juli 2011 bis August 2012 als Fellow unterstützt. Daneben engagiert er sich bei ArbeiterKind.de im Bereich Digitale Integration und Medienkompetenz. Er studiert Rechtswissenschaft mit dem Fokus auf Wettbewerbs-, Urheber- und Markenrecht an der Freien Universität Berlin.

XING | Google+ |Facebook | E-Mail
Team

Tinka Große
Tinka Web.jpg
Tinka arbeitet seit 2010 für das CoLab und konzentriert sich jetzt auf ihre Masterarbeit an der Zeppelin Universität, in der sie untersucht, wie sich das politische System durch E-Partizipation verändert. Außerdem erforscht sie im Rahmen des FoLD-Forschungsnetzwerkes die Plattform enquetebeteiligung.de und interessiert sich dabei besonders dafür, ob Online-Beteiligung Politikverdrossenheit verringern und Uninteressierte mobilisieren kann. Für das CoLab ist sie weiterhin als Web Editor tätig.

Team

ehemalige Praktikanten

John Dykes
John dykes.jpg
John Dykes ist der Praktikant der 7. Initiative zu "Lernen in der digitalen Gesellschaft". Er hat seinen BA Abschluss in Internationale Beziehungen und Germanistik an der University of Colorado at Boulder erworben, wo er sich mit Themen wie Migrationsgeschichte in Deutschland, Theorien der internationalen Politik und nukleare Abrüstung beschäftigt hat. Nach dem Studium gelang es ihm ein Stipendiat des Fulbright Programmes des amerikanischen Außenministeriums zu werden, mit dem er an einem Gymnasium in Freiburg im Breisgau als Fremdsprachenassistent gearbeitet hat. Während dieser Zeit hat er einen Einblick in die Funktionsweisen von praktischen Integrationstaktiken an öffentlichen Schulen gewonnen. Als Student des Deutsch-Türkischen Masterprogrammes in Sozialwissenschaften studiert er seit 2011 an der Middle East Technical Univerity in Ankara und an der Humboldt Universität zu Berlin.

7. Initiative

Franziska Krause
Franziska.jpg
Franziska ist die Praktikantin der 6. Initiative zu Innovation im digitalen Ökosystem. Sie studiert Nordamerikastudien mit einem Fokus auf "Diskriminierung aufgrund von race und gender" an der Freien Universität Berlin und hat gerade ihr Auslandsjahr an der Indiana University in den USA beendet. Nach jahrelanger Jugendarbeit freut sie sich jetzt ihre Organisationserfahrungen im Co:llaboratory nützlich zu machen und Studieninhalte in der Praxis anzuwenden.
CoBase Profilseite | Beiträge

Team

Tom Schlansky
Tom.jpg
Tom hält einen Bachelor of Laws (LL.B.) und studiert zur Zeit an der Zeppelin Universität das Masterprogramm Politics & Public Management. Er unterstützte das Team im Sommer 2013 als Praktikant. Sein Lebenslauf umfasst Stationen von Informatikausbildung, die BA zum Thema eParticipation beim Bundestagsabgeordneten bis hin zur Gründung von Rhetorikclubs an seinen jeweiligen Hochschulen. Sein Interessenschwerpunkt liegt dabei stets im Spannungsfeld zwischen Politik, Kommunikation und IT.

XING | CoBase Profilseite

Sherry Basta
Sherry.png
Sherry Basta ist Praktikantin der Initiative Menschenrechte und Internet. Geboren in London, machte sie Ihr Abitur an einer deutschen Schule in Kairo, und hat Management an der Deutschen Universität studiert. Im Anschluss war sie für die Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit tätig, und absolvierte dann, mit einem Stipendium des DAAD, ein Graduiertenstudium an der Willy Brandt School of Public Policy dass sie 2011 abschloss.

Team

comments powered by Disqus